Statements

Statements

EU muss als Ganzes der Menschenrechtskonvention beitreten

 

Der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, ist heute in Strasbourg mit dem Präsidenten des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Guido Raimondi, zu politischen Gesprächen zusammengetroffen.

 

Gregor Gysi zum Brexit

Der Anschlag im Herzen Londons mit Toten und vielen Verletzten erschüttert uns. Unsere Gedanken sind bei den Verletzten, den Angehörigen, den Freundinnen und Freunden der Opfer.
Die Hintergründe der Tat müssen schnell und lückenlos aufgeklärt werden.

Die Partei der Europäischen Linken trauert um Martin McGuinness.
 

Le Parti de la Gauche Européenne déplore le décès de Martin McGuinness.

Zu dem Anschlag in Berlin erklärt Gregor Gysi, Präsident der Partei der Europäischen Linken (EL):

Dieser entsetzliche Anschlag in Berlin mit vielen Toten und Verletzten erschüttert uns alle zutiefst.

Man kann sich gar nicht vorstellen, wie hart dieser Anschlag die Angehörigen, Freundinnen und Freunde der Ermordeten und Verletzten trifft.

Wir alle fühlen mit Ihnen.

Weihnachten ist eigentlich ein Fest der Liebe und der Solidarität – und soll es auch bleiben.

 

 

El Partido de la Iquierda Europea expresa su alegría por la firma en La Habana, Cuba, el 24 de agosto de 2016 y después de un enfrentamiento de más de 50 años y cuatro largos años de negociación, del "Acuerdo Final para la Terminación del Conflicto y la Construcción de una Paz Estable y Duradera" entre las FARC-EP y el Gobierno de Colombia.

Die Partei der Europäischen Linken verurteilt das schändliche EU-Türkei-Abkommen scharf

Für die feministischen Bewegungen ist dieser Tag weltweit zu einem Tag des Kampfes, der Anklage, der Erinnerung und des Widerstands gegen Gewalt an Frauen geworden.

Seiten